Home » Forschung » Doktoranden & Habilitanden

Doktoranden & Habilitanden

 An dieser Stelle werden die Doktoranden zusammen mit ihren Dissertationsprojekten vorgestellt.
Erstbetreuung:
  • Christopher Brucker: Die Dynamik sezessionistischer Forderungen im internationalen Kontext
  • Roman Labunski: The Russia-Ukraine-Conflict: A Clash of Civilizations? Critical Discourse Analysis from the point of view of Critical Geopolitics
  • Sven Morgen: Bündnissolidarität als außenpolitische Handlungsnorm
  • Christian Opitz: Better Together? Informal Coalition in Civilian CSDP Governance
  • Sebastian Relitz: Internationale Isolation und Staatlichkeit in De-facto-Staaten – Auswirkungen von Nichtanerkennung am Beispiel von Abchasien, Somaliland und Transnistrien
Zweitbetreuung:
  • Mark Hauptmann: Von Truman bis Obama – der Wandel der U.S.-Asien-Politik am Beispiel von Japan und China
  • Franziska Sandt: Die Maidatierung von VN-Friedensoperationen (Erstbetreuung: Prof. Dr. Manuel Fröhlich)
  • Dina Dajani Saoudi: Transitional Justice and Reconciliation. Applications in the Israeli–Palestinian Conflict (Erstbetreuung: Prof. Dr. Martin Leiner)
  • Steve Biedermann: Informelle internationale Regierungsorganisationen

Am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen wird gerade auch ein Antrag bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die Einrichtung eines Graduiertenkollegs vorbereitet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Abgeschlossene Promotionen:
  • Carolina Rehrmann: Der Zypernkonflikt – eine kulturwissenschaftliche und gesellschaftspolitische Analyse
  • Johannes Gold: Interethnische Beziehungen in Nachkriegsgesellschaften: Alltag und Konflikt in der multiethnischen Stadt Prizren
  • Martin Beischl: Die Europapolitik kroatischer Parteien: Leitbilder, Prioritäten und Entwicklungsperspektiven (Juni 2013) (Erstbetreuung: Dr. Olaf Leiße, Zweitbetreuung: Prof. Dr. Rafael Biermann)
  • Malden Mrdalj (Northeastern University of Boston): Stasis among Powers. The Destruction of Yugoslavia after the Cold War (Erstbetreuung: Amilcar Barreto, Drittbetreuung: Prof. Dr. Rafael Biermann)
  • Matthias Schulze: From Cyber-Utopia to Cyber-War. Advocacy Coalitions and the Normative Change in Cyberspace (August 2017) (Erstbetreuung: Prof. Dr. Rafael Biermann, Zweitbetreuung: Dr. Myriam Dunn Cavelty)
Habilitationsprojekte
  • Dr. André Härtel
Regularien für Promotionsvorhaben

Am Lehrstuhl Internationale Beziehungen gelten folgende Regularien für die Durchführung von Promotionsvorhaben.

Links

 

Guidlines for Ph.D. Students
Guidlines for Ph.D. Students
Guidelines for Ph.D(2).pdf
Version: 2015
71.5 KiB
514 Downloads
Details...